Projektierung & Ausführung

Die Bauherrschaft beabsichtigt ein bestehendes Einfamilienhaus zu erneuern und den heutigen Bedürfnissen anzupassen. Das Haus befindet sich in der Nähe eines alten Baarer Gehöfts und liegt in der Landwirtschaftszone. Daher ist bei der Aussengestaltung das harmonische Gesamtbild, welches sich in die Umgebung einfügt, sehr wichtig. Das heute verputzte Wohnhaus soll im Bereich des Obergeschosses sowie beim Anbau von 1994 neu mit einer Holzschalung verkleidet werden. An der Westfassade ist anstelle des vorhandenen Anbaus eine neue Terrasse inkl. Aussentreppe vorgesehen. Weiter ist an der Nordseite des Quergiebels ein gedeckter Autoabstellplatz geplant. Es sollen an einigen Stellen mehr und grössere Fenster eingebaut werden. Im Innenbereich werden die Räume modernisiert sowie der Bereich Küche/Wohnen/Essen zu einem Raum vergrössert.
Eine erste Bauanfrage wurde eingereicht, um die gewünschten Umbaumassnahmen abzuklären.